Damit Bio auch Bio bleibt

Damit Bio Produkte auch Bio Produkte bleiben, ist MESCH als Erstempfänger für Bio-Importware und Verarbeiter seit Juni 2014 nach EG-ÖKO-VO Verordnung zertifiziert.   Kunden aus der Bio-Branche profitieren damit von unserem Leistungsspektrum: Sämtliche Abläufe der MESCH – von  Warenannahme als Erstempfänger, über Lagerhaltung bis zur Verarbeitung - wurden dabei von einer unabhängigen, nach EN 17065 akkreditierten Kontrollstelle kontrolliert und zertifiziert.

In unserem geschlossenen Betriebskreislauf haben wir dafür gesorgt, dass Bio Produkte auch Bio Produkte bleiben und es zu keinen Vermischungen kommt. Wir „machen“ Bio und passen unsere Produktionstechniken laufend  den systematisch ökologischen Erfordernissen an. Sorgsamer Umgang mit Energie-Ressourcen und behutsames Keimreduzieren gehören dazu.  Unser natürliches  Verfahren behandelt dabei  in einem biologisch-dynamischen Prozess – ohne Einsatz von synthetischen oder chemischen Mitteln  - Bio Produkte schonend und sicher.

Die lückenlose Rückverfolgbarkeit und Transparenz unserer Prozesse ist für unsere Kunden wichtig. Deshalb dokumentieren und kontrollieren wir jeden einzelnen Schritt entlang unserer Dienst- leistungs-Kette.

Unser Motto: natürliches natürlich belassen, damit Bio auch Bio bleibt!

Seit 2019 ist unser Unternehmen außerdem nach BIO SUISSE zertifiziert – einer der führenden BIO Organisationen der Schweiz und Eigentümerin der Marke Knospe.